Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Stand: 01.04.2022

1. Geltung

1. Die folgenden AGB gelten für alle von Volker Engler Photography (www.volkerengler.photography), Volker Engler, Gänsbachlweg 1, 85774 Unterföhring direkt durchgeführten Aufträge, Angebote, Lieferungen und Leistungen. 
2. Sie gelten als vereinbart mit Entgegennahme der Lieferung oder Leistung bzw. des Angebots durch den Kunden. Ein Widerspruch des Kunden gegen die AGB ist schriftlich innerhalb von drei Werktagen zu erklären.
3. Abweichenden Geschäftsbedingungen des Kunden wird hiermit widersprochen. Deren Gültigkeit setzt grundsätzlich die schriftliche Anerkennung des Fotografen Volker Engler voraus.

4. Abweichende AGB gelten bei der Bestellung über den ONLINE SHOP KOLLEKTION WIEDEMANN (2. Vertragsabschluß ONLINE SHOP KOLLEKTION WIEDEMANN – https://www.kollektion-wiedemann.de/). 

2. Vertragsabschluß ONLINE SHOP KOLLEKTION WIEDEMANN

Bei Klick auf das entsprechende Bild auf der Seite Nature Prints unter der Rubrik ONLINE SHOP KOLLEKTION WIEDEMANN werden Sie direkt auf die verifizierte Webseite der KOLLEKTION WIEDEMANN weitergeleitet. Hier haben Sie die Auswahl verschiedener Optionen, um das Bild zu bestellen, d.h. der Kaufvertrag kommt zustande mit XXL-Prints Rolf Wiedemann Vertriebs GmbH. Alle Optionen, Konditionen, sowie die AGB der KOLLEKTION WIEDEMANN XXL-Prints Rolf Wiedemann Vertriebs GmbH finden Sie auf der Webseite der KOLLEKTION WIEDEMANN – https://www.kollektion-wiedemann.de/

3. Vertragsabschluß FINE ART PRINT SHOP Volker Engler Photography

1. Der Kaufvertrag kommt zustande mit Volker Engler Photography. Die Darstellung der Produkte im FINE ART PRINT SHOP stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Die von Ihnen über den Button „In den Warenkorb“ ausgewählten Produkte werden Ihnen zum Abschluss des Bestellprozesses noch einmal in einer Bestellübersicht zusammengefasst. Hier sollten Sie alle im Rahmen des Bestellprozesses gemachten Angaben überprüfen und ggf. über die Schaltfläche „Bestellung bearbeiten“ ergänzen bzw. berichtigen. Mit Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ senden Sie Ihre Bestelldaten ab und erklären sich verbindlich gegenüber Volker Engler Photography, die dort aufgeführten Produkte erwerben zu wollen (Angebot). Ihr Angebot nehmen wir mit Eingang Ihrer Bestellung bei uns automatisch an. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie per E-Mail eine Bestell- und Vertragsbestätigung, in der die Details Ihrer Bestellung erneut aufgeführt sind.

Der Text Ihrer Bestellung wird von uns gespeichert und kann Ihnen nach Abschluss Ihrer Bestellung auf Anfrage übermittelt werden. Volker Engler Photography empfiehlt Ihnen, zu Ihrer Sicherheit die Bestelldaten und die zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen auszudrucken. Als Vertragssprache steht Ihnen Deutsch zur Verfügung.

2. Wie kann ich meine Bestellung im FINE ART PRINT SHOP Volker Engler Photography widerrufen?
Wir möchten darauf hinweisen, dass für Werke aus dem FINE ART PRINT SHOP Volker Engler Photography mit einer frei wählbaren Größe, Ausstattung, Veredelung oder Detailgestaltung („individuelles Produkt“) aus dem Fine Art Print Shop von Volker Engler Photography ein Recht zum Widerruf ausgeschlossen ist, da die erstellten Werke nach Ihren Vorgaben individuell angefertigt werden und auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Für individuelle Produkte ist ein Recht zum Widerruf des Auftrages nach § 312 d Abs. 4 Nr. 1 BGB (Widerrufs- und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen) ausgeschlossen.

4. Datenschutz

1. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben, oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist, oder Sie zuvor eingewilligt haben. Im Rahmen der Bestellabwicklung erhält beispielsweise das von mir beauftragte Versandunternehmen DHL oder die Druckerei die notwendigen Daten zur Bestell- und Auftragsabwicklung.
2. Zum Geschäftsverkehr erforderliche personenbezogene Daten des Kunden können gespeichert werden. Der Fotograf verpflichtet sich, alle ihm im Rahmen des Auftrages bekannt gewordenen Informationen vertraulich zu behandeln.

5. Schlußbestimmungen

1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland als vereinbart, und zwar auch bei Lieferungen ins Ausland.
2. Nebenabreden zum Vertrag oder zu diesen AGB bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.
3. Die etwaige Nichtigkeit bzw. Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Die Parteien verpflichten sich, die ungültige Bestimmung durch eine sinnentsprechende wirksame Bestimmung zu ersetzen, die der angestrebten Regelung wirtschaftlich und juristisch am nächsten kommt.
4. Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist der Sitz des Fotografen, wenn der Vertragspartner nicht Verbraucher ist. Sind beide Vertragsparteien Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich rechtliches Sondervermögen, so ist der Geschäftssitz des Fotografen als Gerichtsstand vereinbart.

6. Hinweis gemäß Online-Streitbeilegungs-Verordnung

1. Hinweis gemäß Online-Streitbeilegungs-Verordnung
Online-Streitbeilegung (Art. 14 Abs. 1 ODR-Verordnung): Die Europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit.4